IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Und alle fürchten ihn

20:00 Löwensaal, hohen­ems „Honigdachs“, Solo­kabarett von Gregor Seberg: Der Honigdachs hat einen stämmigen Körperbau. Seine außergewöhnlich dicke Haut schützt ihn auch vor Angriffen größerer Tiere, da er sich, sollte ihn ein Feind gepackt haben, in der Haut um die eigene­ Achse drehen kann, um Feinden dann ins Gesicht zu beißen. Die schwarz-weiße Färbung erinnert an ein Stinktier.

„Soko-Donau“-Star Gregor Seberg läuft auch in seinem vierten Solokabarett zur Höchstform auf. Seberg arbeitet seit Ende der 1980er-Jahre als freier Schauspieler, Kabarettist, Regisseur und Autor. Zwei Jahre war er mit „Talk Radio“ auf Ö3 zu hören.

Karten: Ländleticket (Raiffeisenbanken, Spar-kassen, www.laendleticket.com), Volksbanken, Musikladen, Stadtmarketing Hohen­ems.

Foto: jan frankl

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.