IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

„Der Fall Riccabona“

17:00 vorarlberg museum, bregenz. Eröffnung der Ausstellung „Der Fall Riccabona“: Im „Fall Riccabona“ wird eine doch ziemlich verrückte Familiengeschichte rekonstruiert. Es geht um große Liebe, Arisierung, den Fall eines jungen Mannes, der ohne Gerichtsurteil inhaftiert wird, eine gescheiterte Ehe und berufliches Scheitern, das eine künstlerische Karriere erst möglich machte. Der Rassenwahn der Nationalsozialisten gefährdete die Riccabonas aufs Äußerste. Nur mit Glück und Hilfe überlebte die Familie in Feldkirch diese Zeit. Aber gab es nach 1945 einen Weg zurück in die Normalität?

Das teatro caprile wird im Jänner 2017 dazu spielen. Eröffnung der Ausstellung: heute um 17 Uhr. Dauer: bis 17. 4. 2017. foto: saegenvier.at

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.