IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Marienbergstand am Nikolausmarkt

Marienberg wird auch heuer wieder bei einem Stand auf dem Nikolausmarkt Kekse und allerlei Selbstgemachtes anbieten.

Marienberg wird auch heuer wieder bei einem Stand auf dem Nikolausmarkt Kekse und allerlei Selbstgemachtes anbieten.

BreGenz. Jedes Jahr unterstützt eine Klasse der HLW Marienberg ein soziales Projekt. Die ausgewählte Klasse kann dabei selbst aussuchen, wem die Sozialaktion zugute kommen soll. Dies können in Not geratene Menschen sein, die Hilfe brauchen, oder verschiedene karitativ tätige Institutionen. Die Schule möchte im Rahmen dieses Projekts auch die Spezialitäten präsentieren, die in den Schulküchen in Marienberg entstanden sind (heuer geschah dies im neuen Fach „Wirtschaftswerkstatt“, das besonders praktische Inhalte in den Unterricht integrieren soll). Diese Köstlichkeiten – von den schon berühmten Marienberger Weihnachtskeksen über Kräutersalz bis zum Bratapfellikör – werden auf dem jährlichen Nikolausmarkt in der Bregenzer Innenstadt verkauft und die Einnahmen einem sozialen Zweck zugeführt. Seit zwölf Jahren wird diese Tradition nun schon gepflegt und sie wird auch im heurigen Jahr von Frau Prof. Andrea Stockinger geleitet. Im letzten Jahr konnte sich das Nikolausmarktteam über 3110 Euro freuen. Eine stolze Summe, wenn man bedenkt, dass alles ausschließlich nur von einer Schulklasse organisiert wurde.

Heuer werden die Schülerinnen der Klasse 3fb am 5. Dezember am Nikolausmarkt ihre selbst gemachten Leckereien anbieten und freuen sich auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher. In diesem Jahr möchten die Schülerinnen den Erlös ihrer Spendenaktion einem jungen Vorarlberger zukommen lassen, der seit einem Unfall querschnittgelähmt und auf einen Rollstuhl angewiesen ist. Das Redaktionsteam würde sich freuen, wenn Sie dem Marienberg-Stand auf dem Kornmarktplatz einen Besuch abstatten würden. An dieser Stelle möchten wir Sie auch dazu motivieren, einen Geldbetrag für den querschnittgelähmten Felix zu spenden (genauere Informationen und Bankverbindungsdaten entnehmen Sie bitte der Homepage der HLW Marienberg www.marienberg.at Von Julia Gorny
und Julia Rhomberg

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.