IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Aus 360 wird aha card

Jugendliche, die jetzt eine Jugendkarte beantragen, bekommen die neue aha card.

Jugendliche, die jetzt eine Jugendkarte beantragen, bekommen die neue aha card.

JUGENDKARTE. Die Welt dreht sich (weiter) und aus der 360 – Vorarlberger Jugendkarte wird die aha card. Was sich ändert sind der Name und das Aussehen. Alle Funktionen bleiben gleich. Vorarlberger Jugendliche zwischen 14 und 20 Jahren profitieren weiterhin von attraktiven Angeboten und Ermäßigungen bei über 300 Partnern. Die neue aha card gilt bei zahlreichen Betrieben nach wie vor als Altersnachweis.

Drei Buchstaben, drei Bereiche

Was ist der Grund für die Änderungen? 360 – Vorarlberger Jugendkarte und aha – Tipps & Infos für junge Leute bündeln ihre Kompetenzen ab sofort unter der gemeinsamen Marke aha. Dazu gehören die Kernbereiche aha info, aha card und aha plus. aha plus bezeichnet das kürzlich gestartete Anerkennungssystem für freiwillig engagierte Jugendliche.

aha card neu

Alle Vorarlberger Jugendlichen, die ab jetzt eine Jugendkarte beantragen, bekommen die neue aha card. Alle bisherigen 360 Karten – aus Plastik und digital – behalten daneben ihre volle Gültigkeit bis zum Ablaufdatum. Die aha card kann man derzeit noch unter www.360card.at bestellen. Die neue Website ist im Aufbau.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.