Verfügbare Ausgaben:
Zoom
Textansicht einblenden

Titelblatt

Das Ende der Sommerfrische

Mit Blumen geschmückt und großen Glocken um den Hals: Tausende Kühe und Älpler kehren dieser Tage ins Tal zurück. Am Freitag waren die Schwarzenberger Alpen an der Reihe. L. Berchtold

Das Tal ruft

Tausende Kühe und Älpler kehren dieser Tage ins Tal zurück. Am Freitag waren die Schwarzenberger Alpen an der Reihe. »A6 L. Berchtold

Hysterie am Lido

Sängerin Lady Gaga stellt beim Film­festival Venedig ihren neuen Film „A Star is Born“ vor und sorgt für glamouröse Momente. »C12

12

Euro kostet ein Ticket für die Mobilwoche des Vorarlberger Verkehrsverbundes, die heute startet und bis zum 9. September dauert. Mit dem Kauf der Karte ist während dieser Zeit die Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel möglich. »A8

Reise

Fjorde am Mittelmeer

Smaragdblaues Meer und schroffe Kalksteinfelsen, die versteckte, kleine Buchten zum Baden...

Karrieregründe

Vor allem Selbstbewusstsein und Leidenschaft spielen eine wichtige Rolle, um beruflich erfolgreich zu sein. »E2

die auch von den den Nationalpark-aufsehern in geländegängigen Autos befahren werden können.

Karriere

Ewiger Sommer

Sie ist von Mythen umwoben und doch gab es sie tatsächlich bis vor neun Jahren: die...

Thomas Pachole übernimmt mit 1. Januar 2019 die kaufmännische Geschäftsleitung der Mohrenbrauerei.

Politik

Sandra Kolleth übernimmt mit November die Leitung von Miele Österreich, Slowenien und Kroatien.

Immo

Vorarlberg

17.30 Uhrpfarrkirche, vandans

Das Concilium musicum Wien stellt in noch klassisch geprägten Werken im Rahmen der „Montafoner Resonanzen“ zwei rare Mitglieder der vielgliedrigen Klarinettenfamilie vor.  cmw/rainer fehringer

17 Uhrst. corneli, feldkirch

Am Sonntag lädt die Konzertreihe St. Corneli mit einem spannenden Barockprogramm mit Musik aus Paris zum zweiten Konzert in dieser Saison. Cembalist und Organist Johannes Hämmerle hat ein Programm zusammengestellt, das den Pariser Charme in der Zeit des Barocks in St. Corneli lebendig werden lässt. Zur Seite stehen werden ihm die Traversflötistin Angelika Gallez, der Barockgeiger Andreas Pilger, Bianca Riesner an der Gambe und Sebastian Mosquera am Barockcello. www.sankt-corneli.com VN-ARCHIV

Abschied vom Zucker

Wien, Berlin Die Mehrheit der Österreicher (87 Prozent) ist davon überzeugt, dass übermäßiger...

Wohin

Gesund

Infiniti macht auf Zukunft

Nissan-Tochter Infiniti hat mit der Studie Roadster Prototype 10 ein neues Elektroauto-Konzept vorgestellt. Der offene Roadster im Stil der Rennwagen der 60er- und 70er-Jahre soll den Geist der Speedster-Zeit mit der Ära der elektrischen Mobilität verbinden. Angaben zum Antrieb gibt es keine.

Motor

Regenfit

Julia (21) aus Höchst zeigt die schönen Seiten eines Regentags. VN/Steurer

Lokal

45

Kinder sind 2017 bei 44 Schulwegunfällen verletzt worden.

Eigentum

Chronik

Gratulationen

Am Samstag feiern Geburtstag:Altach: Otmar Petter, Starkenfeldstr.

Miete

Sport

Kurt Huppenkothen rückt auf Rang zwei vor

Anhaltender Regen und fehlender Wind ließen beim Segel-Europacup der 30er Schärenkreuzer vor Bregenz lediglich eine Wettfahrt zu. Mit einem dritten Rang konnte sich Skipper Kurt Huppenkothen und seine Crew, bestehend aus Robert Nagel, David Biatel und Patrick Stenberg, um eine Position auf Rang zwei in der Zwischenwertung verbessern. Die zweite Equipe des Bregenzer Segelclubs (BSC) mit Stephan Fels, Peter Diem, Ulf Hügel und Philipp Meister nimmt den achten Platz unter 21 Booten ein. Veranstalter

Usain Boltrennt wieder

Trotz des Endes seiner Leichathletik-Karriere hat der Jamaikaner Usain Bolt (30) die Lust am Sporteln nicht verloren und wagt den Gang auf den Fußballplatz, für den australischen Erstligisten Central Coas. afp

Thiem im Achtelfinale

Mit einem 3:6-, 6:3-, 7:6(5)- und 6:4-Erfolg über den US-Amerikaner Taylor Fritz ist Dominic Thiem zum vierten Mal in seiner Karriere bei den US Open in New York ins Achtelfinale eingezogen. Nächster Gegner ist der Sieger der Partie zwischen Denis Shapavalov (Can) und Kevin Anderson aus Südafrika. AFP

Zett_Be

Wissen

Digitale Zukunft

Die Welt hat sich im letzten halben Jahrhundert schneller verändert als je zuvor.

Menschen

Gaumenfreuden auf dem Bodensee

Die Firma UPC, ein zum Unternehmen T-Mobile zählender Anbieter von Internet, TV und Telefonie lud rund 40 Kunden an Bord des Bodenseeschiffes MS Stadt Bregenz. Vertreter von UPC wie Marco Eder (Prokurist Tirol und Vorarlberg), Jörg Thurnher (Business)...

Digitaler Nachwuchs bekommt Zertifikate

Einen Einblick in die digitale Welt haben in den vergangenen Wochen 60 Jugendliche im Code Base Camp bekommen. Zwei Wochen lang haben sich die Schüler und Lehrlinge zwischen 13 und 17 Jahren aus ganz Vorarlberg in den Räumlichkeiten von Russmedia mit Programmierung und Web-design beschäftigt. Anlässlich des Abschlussevents, bei dem die Nachwuchsprogrammierer ihre Arbeiten vorstellten, durften Geschäftsführer Markus Raith und Camp-Koordinator Julian Halder von Russmedia zahreiche...

Markt

3,1

Prozent soll Österreichs Wirtschaft heuer wachsen.

Wirtschaft Aktuell

Casino Liechtenstein läuft gutSchaanwald Die Casinos Austria verdienen mit ihrem neuen Spielbetrieb im Liechtensteiner Schaanwald...

Leserbriefe

Hauptsache dagegen?

Tüchtige Vorarlberger Unternehmer wollen das Bodenseeufer durch ein modernes Restaurant aufwerten, ihre Produktionsfläche erweitern und einen Speicherteich anlegen, um die Wasserverfügbarkeit für die künstliche Beschneiung sicherzustellen. Verschiedene Naturschützer sind entschieden dagegen und rufen nun unter dem Motto „As langat! Ufwacha, ufstoh, mitgo!“ zu einem Protestmarsch auf. Doch was ist schon daran, wenn ein winziger Teil eines Natura-2000-Schutzgebiets geopfert, die Landesgrünzone um 6 Hektar – läppische 0,04 Prozent der Gesamtfläche – verkleinert oder ein niedlicher See in die alpine Landschaft der Silvretta eingebettet wird? Warum verschwende ich meine Freizeit, um diesen notorischen Gegnern des Fortschritts zur Seite zu stehen? Weil es längst an der Zeit ist, „Stopp“ zu sagen. Weil endlich jemand für den Schutz von Flora und Fauna eintreten muss. Und weil, wenn ich in 50 Jahren gefragt werde, warum aus einem Naturjuwel wie Vorarlberg ein Landstrich wurde, dessen ursprüngliche Schönheit noch maximal mit Hilfe nostal-gischer Erzählungen zu erahnen ist, ich in der Lage sein möchte, zu antworten, dass ich gegen diese Verschandelung und Ausbeutung der Natur war. Darum warne ich heute, dass die totale Naturzerstörung nicht mit wenigen Riesenschritten erreicht wird, sondern mit vielen kleinen, von denen jeder zu klein für eine große Empörung scheint.Max Schöch, Feldkirch

Kickls Flächenbrand

Zum Kommentar von Gerold Riedman, VN vom 30. 8.:Sehr geehrter Herr Riedmann, es geht nicht um die Beschädigung der Reputation der österreichischen Geheimdienste im Zusammenhang mit der gegenständlichen Affäre, das ist euphemistisch, sondern um die Gefährdung der nationalen Sicherheit dadurch, dass diverse ausländische Geheimdienste die Zusammenarbeit mit Österreich eingestellt haben und einstellen.Dr. Ehrenreich Michel, Hard

Kopfbedeckungen

Zu meiner Schulzeit hatten wir in der Volksschule eine Schulschwester als Lehrerin.

Kultur

Sommerausstellungen in Bregenz. Bilanz, Zwischenbilanz und Ausblicke

Die Ausstellungsmacher in Bregenz sprechen von einem guten Kunstsommer. Neben bestens besuchten Festspielaufführungen war das Interesse an der bildenden Kunst gegeben. In den großen Institutionen, wie dem Kunsthaus und dem Vorarlberg Museum, sind die neuen Projekte noch weiterhin zu sehen, in den Galerien und Kunsträumen zeichnet sich ein informatives Herbstprogramm ab. VN-cd

Welt

Kleiner Farbtupfer

Das Bademodenlabel Caffé hat den schlichten weißen Neckholder-Bikini mit farbigen Akzenten aufgepeppt. Reuters

Leckeres Eis

Während Mama Dinda gefrorenes Apfelpüree genießt, ruht sich ihr Sprössling Lintang, was übersetzt Kleiner Stern bedeutet, auf ihrem Rücken aus. Die beiden sind im Zoo in Rostock zu Hause. AFP

Aus aller Welt

HöhenangstHamburg Eine ängstliche Autofahrerin ist vor einer viel befahrenen Hochbrücke in Hamburg...

Und da war noch . . .

. . . ein Autofahrer in Bayern, der mit einer elektrischen Vorrichtung auf Knopfdruck sein...
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.