Weil einem der eigene Körper und die eigene Haut doch am nächsten sind

Kultur / 23.09.2015 • 19:05 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Barbara Graf rückt dem Körper mit Nadel und Faden zu Leibe. Foto: AG
Barbara Graf rückt dem Körper mit Nadel und Faden zu Leibe. Foto: AG

Die Schweizer Künstlerin Barbara Graf zeigt in der Galerie „allerArt“ Körpertransformationen.