Hilti und Jehle baut weiter am Erfolg

Sowohl Hoch- als auch Spezialtiefbauleistungen erbringt das Bauunternehmen derzeit auf der Großbaustelle EHG in Dornbirn.  Fa

Sowohl Hoch- als auch Spezialtiefbauleistungen erbringt das Bauunternehmen derzeit auf der Großbaustelle EHG in Dornbirn.  Fa

Das Geschäftsjahr 2017/18 brachte mehr als 102 Millionen Euro Betriebsleistung.

feldkirch Das Bauunternehmen Hilti & Jehle blickt auf ein äußerst erfolgreiches Geschäftsjahr 2017/18 zurück. Die Betriebsleistung erreichte 102 Millionen Euro, die Eigenkapitalquote des Konzerns konnte auf 45 Prozent gesteigert werden. Die Geschäftsführer des Familienunternehmens, Alexander Stroppa

Artikel 1 von 101
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.