IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Bauliches Ende einer langen Geschichte

Das neue „Haid-Haus“ bindet sich in das Gelände des Mühleplatzes ein. Foto: dob

Das neue „Haid-Haus“ bindet sich in das Gelände des Mühleplatzes ein. Foto: dob

Altes „Haid Haus“ in Innerbraz musste abgebrochen werden, neues Gebäude entstand.

Innerbraz. (dob) Das „Haid-Haus“ datierte bis in das 14. Jahrhundert zurück und diente während des Baus der Arlbergbahn in den Jahren 1880 bis 1884 als Unterkunft und Versorgungsstation für viele trentinische Arbeiter. Davon zeugte unter anderem die Aufschrift „Albergo“ auf dem Gebäude. Bis in die 1

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.