Kurz notiert. Meldungen aus dem Bezirk

Vorarlberg / 24.08.2017 • 16:58 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Die 30 Teilnemer des Sommercamps in der Klimmerei hatten sichtlich Spaß.Foto: Klimmerei
Die 30 Teilnemer des Sommercamps in der Klimmerei hatten sichtlich Spaß.Foto: Klimmerei

Sommercamp in der Bürser Klimmerei

Bürs. Alle der 30 teilnehmenden Kinder hatten sicherlich viel Spaß beim kürzlich erfolgten Sommercamp der Klimmerei. Eine Woche lange wurde in Bürs geklettert, gespielt und gebastelt. Einer der Höhepunkte der Woche war dabei der Ausflug in die K1-Kletterhalle nach Dornbirn, wo sich die Kinder im Seilklettern versuchen konnten.

Heute und morgen groovt es in Bludenz

Bludenz. Das neu gestaltete Bludenzer Jazzfestival geht an diesem Wochenende in die zweite Runde. Gemäß dem neu gewählten Schwerpunkt in der Programmgestaltung soll die Musik eine breite Zielgruppe ansprechen, zum Verweilen einladen und zum Tanzen verführen. In den Gastgärten der Gastronomiebetriebe in der Rathausgasse sorgen Mia Luz & Toni Eberle heute Abend ab 20 Uhr für einen stimmungsvollen Auftakt des Festivalwochenendes.

Am morgigen Samstagabend wird der Vorplatz der Remise zum Festivalgelände. Als Vorband steht ab 19.30 Uhr die Vorarlberger Jazzformation „Die Gërtnerei“ auf der Bühne. Als Haupt-Act und zum Abschluss des Bludenzer Jazzfestivals präsentieren ab 21 Uhr „Os & The Sexual Chocolates“ ihr Können. Die aus Österreich stammende Band hat sich seit 2009 dem Funk verschrieben und unterhält mit eingängigen Grooves und Stimmen, knackigen Melodien und Bläserriffs.

Bei Regenwetter wird am Samstag in der Remise gespielt. Am Freitag wird das Konzert in die Gastronomiebetriebe verlegt. Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei.

Bootcamp für den guten Zweck

Bludenz. Nach dem Erfolg des Charity Bootcamps im letzten Jahr sind die Veranstalter von RAW Fitness voll motiviert, auch dieses Jahr wieder viele Spenden für eine Hilfsorganisation zu sammeln. Heute, Freitag, 25. August, veranstalten sie ihr Charity Bootcamp erstmals in Bludenz. Beim alten Sportplatz in der Untersteinstraße wird ab 16 Uhr eine Stunde lang gemeinsam trainiert. Dort wird allen Sportbegeisterten von Experten gezeigt, wie man spielerisch fit wird. Jeder Teilnehmer kann beim Training nach seinen Möglichkeiten die Anzahl und Geschwindigkeit der Übungen bestimmen. Somit ist das Bootcamp für jeden geeignet.

Der Unkostenbeitrag beträgt zwei Euro pro Teilnehmer. Der gesamte Erlös der Veranstaltung kommt der Hilfsorganisation „Geben für Leben“ zugute. Um Anmeldung per E-Mail an hey@raw-fitness.at wird gebeten.