Totengedenken im Fokus

Der Steinmetz Werner Deutschmann informiert über die Grabstätten. verein

Der Steinmetz Werner Deutschmann informiert über die Grabstätten. verein

bludenz Rund um das Fest Allerheiligen widmet sich der Geschichtsverein Region Bludenz mit zwei Veranstaltungen dem Thema „Sterben“ und dem Umgang damit.

Den Auftakt macht eine Führung durch den 1887 eröffneten Friedhof der Stadt Bludenz morgen, Mittwoch, 25. Oktober, um 17 Uhr. Mit dabei ist Steinme

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.