Gedanken zur Fastenzeit. Werner Jochum

„Die Fastenzeit kann eine Oase sein“

Werner Jochum: „Ein überfülltes Leben soll durch freiwilligen Verzicht einem erfüllenden Leben Platz machen.“  VN/JS

Werner Jochum: „Ein überfülltes Leben soll durch freiwilligen Verzicht einem erfüllenden Leben Platz machen.“  VN/JS

Theologe und Psychotherapeut Werner Jochum im Gespräch.

Bludenz Seit vielen Jahrhunderten gilt die Fastenzeit in der christlichen Tradition als Vorbereitung auf das Osterfest. 40 Tage, die der Einfachheit und der Glaubensbeziehung gewidmet sind. Vor allem aber auch der Beziehung zu sich selbst und den Menschen untereinander.

Welche Bedeutung diese Beziehu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.