Gegen Tierleid aus Profitgier

Zwei Antonias unter sich: Antonia, die Nichte von Julius Tschann, mit ihrer vierbeinigen Namensvetterin. BI

Zwei Antonias unter sich: Antonia, die Nichte von Julius Tschann, mit ihrer vierbeinigen Namensvetterin. BI

Zwei Nüziger engagieren sich gegen sinnlose Kälbertransporte.

NÜZIDERS „Die schrecklichen Bilder von Kälbertransporten, bei denen den Tieren unendliches Leid zugefügt wird, haben mich aufgerüttelt. Ich sehe dringenden Veränderungsbedarf. Tiere dürfen einfach nicht mehr sinnlos herumgekarrt werden!“ betont Dieter Steinacher, Obmann von „Friends of Nüziders“.

Als

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.