Vorarlbergs Fotoschätze

Bürs Das 24,6 km² große Gemeindegebiet von Bürs befindet sich in einer Höhe von 555 bis 2643 Metern. Knapp die Hälfte davon ist bewaldet. Im Mittelalter dürfte in Bürs der Eisenbergbau eine gewisse Rolle gespielt haben. Im heutigen Gemeindegebiet waren damals auch zwei Burgen entstanden: die Feste B

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.