Kurzmeldungen

Sport / 26.08.2019 • 17:41 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Zweiter beim Turnier

der Weltmeister

Krofdorf Als Generalprobe für das Weltcupturnier am Samstag in Großkoschen beteiligten sich die Radball-Weltmeister Patrick Schnetzer/Markus Bröll am Turnier der Weltmeister in Krofdorf. Nach drei Siegen gegen Beringen (11:2), Dorlisheim (5:0) und Korfdorf (9:3) kam es im Endspiel zur Neuauflage der Finalduelle der letzten drei Weltmeisterschaften gegen die Deutschen Gerhard und Bernd Mlady (RMC Stein). Nach einem offenen Schlagabtausch mussten sich die regierenden Welt- und Europameister bzw. Weltcupgesamtsieger aus Höchst mit 3:6 geschlagen geben.

Knappe Niederlage
für Meister Wolfurt

Wolfurt Exakt einen Monat vor dem Debüt in der Schweizer Nati A im Rollhockey musste sich ÖRSV-Bundesligameister Raiffeisen RHC Wolfurt in eigener Halle gegen den deutschen Vizemeister IGR Remscheid mit 5:6 (3:1) geschlagen geben. Vier der fünf Wolfurte Tore erzielte Spielertrainer Jaume Bartes, zudem traf Robin Wolf. Das erste Heimspiel in der Schweizer Nati A bestreitet der Aufsteiger am 5. Oktober gegen den RHC Uri. VN-JD