Vorarlbergs Fotoschätze

Auch die Nachbarorte waren vergleichsweise klein.

Auch die Nachbarorte waren vergleichsweise klein.

röns Die flächenmäßig kleinste Gemeinde Vorarlbergs erfährt ihre erste schriftliche Erwähnung 830 n. Chr. im rätischen Urban, damals noch unter dem Namen „Reune“. Neben der Kirche zum heiligen Magnus prägt seit 2011 auch das Gemeindehaus das Ortsbild. Röns ist für seine hervorragende Weinbaulage bek

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.