IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Erinnerungspunkte sind in Fußach geplant

Obmann Friedrich Schneider bedankt sich mit einem Präsent bei Mag. Meinrad Pichler. Fotos: ajk

Obmann Friedrich Schneider bedankt sich mit einem Präsent bei Mag. Meinrad Pichler. Fotos: ajk

Dorfgeschichteverein erläutert Vorhaben – Vortrag zur NS-Zeit im Rheindelta.

Fußach. (ajk) Einen Erinnerungsweg, der auf für Fußach bedeutsame Punkte verweist, möchte der örtliche Dorfgeschichteverein verwirklichen. Ebenso sollen ein Foto- und Filmarchiv sowie Gespräche mit älteren Dorfbewohnern die Erinnerung an frühere Zeiten bewahren. Darüber berichteten Obmann Friedrich

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.