Hospiz am See: Leben bis zuletzt Sinn geben

Im Bregenzer „Hospiz am See“übernehmen ehrenamtliche Mitarbeiter die Patientenbegleitung.

Im Bregenzer „Hospiz am See“übernehmen ehrenamtliche Mitarbeiter die Patientenbegleitung.

Begleitung der Patienten durch ehrenamtliche Mitarbeiter, Kurs im Mai.

Bregenz. In der Bregenzer „Mehrerau“ entsteht derzeit das „Hospiz am See“ mit zehn Betten. Bezugsbereit soll das Gebäude zum Jahreswechsel 2017/18 sein. Eine wichtige Aufgabe in der Begleitung der Patienten – hier Gäste – übernehmen ehrenamtliche Mitarbeiter. Für Interessierte startet Ende Mai ein B

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.