Hard befürchtet Bahnbauverzögerung

Bürgermeister Köhlmeier hofft auf raschen Bau der Haltestelle Hard-Fußach.  ajk

Bürgermeister Köhlmeier hofft auf raschen Bau der Haltestelle Hard-Fußach.  ajk

Hard Eigentlich sollte die neue Bahnhaltestelle Hard-Fußach bis zur Gymnaestrada im Jahr 2019 betriebsbereit sein. Jetzt befürchtet die Marktgemeinde Hard, dass die Einsprüche von Gegnern einer Haltestelle Lauterach-West das Vorhaben verzögern.

Harder positiv eingestellt

Der Harder Bürgermeister Haral

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.