Auf den Bus warten im kleinen Wälderhaus

In Sibratsgfäll gib es nun ganz besondere Buswartehäuschen.

In Sibratsgfäll gib es nun ganz besondere Buswartehäuschen.

Sibratsgfäll Auf Initiative der Gemeinde Sibratsgfäll wurde das erste Buswartehäuschen im Stile eines Bregenzerwälderhauses erstellt. Mit kleinen Rundschindeln wird die Fassade geschützt und an das Projekt „Fassadenaktion Bregenzerwald“ angelehnt. Ebenso Schutz vor Sonne, Wind, Regen und Schnee biet

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.