Ein Faschingsschneider aus Afghanistan

Die prachtvollen Kostüme des Prinzengefolges entstanden mit der Hilfe des Schneiders Ahmad Zia aus Afghanistan. 

Die prachtvollen Kostüme des Prinzengefolges entstanden mit der Hilfe des Schneiders Ahmad Zia aus Afghanistan. 

Ahmad Zia half Fini Federspiel bei den Gefolge-Kostümen.

Bregenz Die Kostüme des Prinzengefolges von Prinz Ore LXII., Marco I., und Ihrer Lieblichkeit, Melanie I., haben eine besondere Entstehungsgeschichte. Sie kamen nur zustande, weil ein Asylant aus Afghanistan fleißig an ihnen mitgewirkt hat. 

Fini Federspiel, seit Menschengedenken für zahlreiche der F

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.