Prototyp des egomanen Spießers

Regisseur Stephan Kasimir (r.) mit seinem Vater Helmut Kasimir.

Regisseur Stephan Kasimir (r.) mit seinem Vater Helmut Kasimir.

Premiere von "König Ubu" im Theater Kosmos in Bregenz.

Bregenz Bei der Premiere von “König Ubu” im Theater Kosmos begeisterten Hubert Dragaschnig, Daniela Gaets, Anwar Kashlan, Ronald Kuste, Simone Loser, Wolfgang Pevestorf, Sandra Loser und Ayman Jndi mit viel Spielfreude und schauspielerischem Können. „König Ubu“ zeigt den Prototyp des egomanen Spieße

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.