„Käse und Konzert“ mit Musikverein und Sennerei

19.03.2018 • 17:27 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Meistersenn Christoph Schwarzmann von der Dorfsennerei Langenegg.
Meistersenn Christoph Schwarzmann von der Dorfsennerei Langenegg.

Frühschoppen im Dorfsaal und Tag der offenen Tür in Dorfsennerei.

Langenegg Unter dem Motto „Käse und Konzert“ steht die gemeinsame Veranstaltung des Musikvereins Bergesecho Langenegg und der Sennerei Langenegg am Sonntag, 25. März. Ab 11 Uhr startet der Frühschoppen mit dem Musikverein im Dorfsaal. Die Vorstellung der getätigten Umbaumaßnahmen in der Sennerei sowie die Würdigung der Auszeichnungen 2017 finden um 12 Uhr statt. Danach unterhalten die Langenegger Musikanten bis 13.30 Uhr. Anschließend wird die neue Käsepresse in der Dorfsennerei eingeweiht.

Senner des Jahres

Die Langenegger Dorfsennerei hat eine über hundertjährige Tradition in der Produktion erstklassiger Käse und Butter. Die verarbeitete Jahresmilchmenge von 3,5 Millionen Kilogramm wird von 23 Langenegger Bauern geliefert. Daraus werden 320 Tonnen Käse sowie 30 Tonnen Butter erzeugt. Garant für beste Qualität ist Meistersenn Christoph Schwarzmann mit seinem Team. Bei der jährlichen Vorarlberger Käseprämierung in Schwarzenberg wurde Schwarzmann zum zweiten Mal in Folge zum Senner des Jahres ausgezeichnet. Insgesamt gab es bei dem Wettbewerb in Schwarzenberg dreimal Gold, einmal Silber und zweimal Bronze, und bei der Käseprämierung in Wieselburg wurden elf Produkte aus der Dorfsennerei Langenegg eingereicht und gleich elf Medaillen abgeräumt. Im Herbst 2017 wurde in der Sennerei Langenegg in einer vierwöchigen Produktionsunterbrechung der Produktionsraum erweitert und eine neue, moderne Käsepresse eingebaut. Diese ermöglicht sowohl die Herstellung von Berg- als auch von Schnittkäse. Durch diese Flexibilität kann besser auf die Bedürfnisse der Kunden und des Marktes reagiert werden. „Die Presse ist eine große Arbeitserleichterung für das Produktionspersonal, dies macht den Beruf Senner wiederum attraktiver“, so Obmann Reinhard Bechter.

Einweihung

Die Einweihung der neuen Käsepresse durch Pfarrer Noby findet um 13.30 Uhr statt. Im Anschluss kann die neue Anlage besichtigt und der Siegerkäse 2017 verköstigt werden. Anschließend öffnet die Sennerei ihre Türen für alle Interessierten, für ein Kuchenbuffet sorgen die Langenegger Bäuerinnen. MO

Der Musikverein Bergesecho Langenegg spielt beim Frühschoppen auf. mo
Der Musikverein Bergesecho Langenegg spielt beim Frühschoppen auf. mo