Das „Heilige Grab“ hat in Au Tradition

Mitglieder des Zunftvereins bauen das Grab jedes Jahr auf.  m. Moosbrugger

Mitglieder des Zunftvereins bauen das Grab jedes Jahr auf.  m. Moosbrugger

Auer bewahren das "Heilige Grab" vor der Vergessenheit.

au In der Pfarrkirche St. Leonhard in Au wird seit 1985 das „Heilige Grab“ am Gründonnerstag von den Mitgliedern des Zunftvereins aufgebaut. Mit ca. neun Metern Höhe und fünf Metern Breite ist es wohl eines der größten in Vorarlberg. Viele Jahre war dieser Brauch in Au in Vergessenheit geraten und d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.