„Johrgangsbom“ in Sulzberg

01.05.2018 • 14:55 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Viele Sulzberger Familien trafen sich zur Pflanzung des Jahrgangsbaumes. Gemeinde Sulzberg
Viele Sulzberger Familien trafen sich zur Pflanzung des Jahrgangsbaumes. Gemeinde Sulzberg

Sulzberg Mitten in Sulzberg steht nun der zweite „Johrgangsbom“. Bereits im vergangenen Jahr pflanzte das familieplus-Team den ersten Baum als Symbol für eine familienfreundliche Gemeinde. Die Jahrgangsbäume werden von Gebhard Herburger gepflegt. Die Früchte ernten und verarbeiten die Kinder des Kindergartens und der Volksschule. Margarethe Stadelmann mit Tochter Johanna und Elisa Fink sorgten für den musikalischen Rahmen.