„Luterach grüaßt es Muntafu“

01.05.2018 • 14:54 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Lauterach Bereits zum vierten Mal nimmt Lauterach am „mundartMai“ teil. Nach regionalen Ausflügen nach Lustenau und in den Bregenzerwald steht dieses Jahr die südlichste Talschaft Vorarlbergs im Mittelpunkt: S’Muntafu kut geh Luterach. Zu den Lauteracher Mundartautoren Elmar Fröweis und Martha Küng gesellen sich Franz und Helene Rüdisser aus Schruns. Ebenso mit dabei ist Mona Egger-Grabher. Die Theatermacherin hat ihre Liebe zum Poetry Slam entdeckt. Anlässlich des mundartMais in Lauterach trägt sie ihre Texte erstmals in Bregenzer Mundart vor. Umrahmt wird der Abend von der Hausmusik Kraft aus St. Gallenkirch. Der Abend findet am Freitag, 4. Mai, 19.30 Uhr, in der „ANNA“ in Lauterach statt. Reservierungen unter Tel. 05574 680217.