Kreativer Umgang mit Frauenwahlrecht

Aus dem gesammelten Material wurden eigene Collagen gestaltet.

Aus dem gesammelten Material wurden eigene Collagen gestaltet.

Schülerinnen beteiligten sich an Projekt im Frauenmuseum Hittisau.

Hittisau 16 Mädchen der dritten Klassen der Mittelschule Alberschwende setzten sich im Frauenmuseum Hittisau kreativ mit dem Thema „100 Jahre Frauenwahlrecht in Österreich“ auseinander. Das engagierte Projekt wurde von Ronja Svaneborg und Andrea Schwarzmann geleitet

Bildmaterial sammeln

Nach einem kur

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.