Diplomarbeit mit kulinarischem Mehrwert

Julia Wiesenegger, Sophie Amann und Sabrina Fuchs mit Projektbetreuerin Gerda Krämer.  afp

Julia Wiesenegger, Sophie Amann und Sabrina Fuchs mit Projektbetreuerin Gerda Krämer.  afp

Rauchende Köpfe und kochende Töpfe in der Riedenburg.

Bregenz Sophie Amann, Sabrina Fuchs und Julia Wiesenegger sind drei Schülerinnen der fünften Klasse der HLW Riedenburg, die sich ein Streetfoodevent zur Diplomarbeit auserkoren haben. Die Idee für die Abschlussarbeit wurde beim gemeinsamen Hotelpraktikum in Irland in einer Tapas-Bar geboren. Die Sch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.