Anregender Abend mit vielseitiger Künstlerin

07.03.2019 • 16:57 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Hanno und Astrid Loewy bei der Vernissage.
Hanno und Astrid Loewy bei der Vernissage.

Bregenz Seit der Eröffung der von Stefan Köb und Lukas Buttazoni geführten „LuSt Bar“ in der Bregenzer Innenstadt gibt es durch Kunstwerke immer wieder neuen Glanz in den Räumlichkeiten. Die 17. Ausstellung in bald fünf Jahren ist Werken der aus Lustenau stammenden Bregenzer Künstlerin Eva Joelli gewidmet, die Bilder in verschiedenen Techniken und Collagen kreiert, sich aber aber auch Lyrik und Prosa verschrieben hat. „Ich kann ohne Farben und Worte nicht sein“, erklärte sie bei der Vernissage zu „Augenblick…“. Auf weitere Anmerkungen zu ihrer Arbeit folgte eine Lesung aus einem ihrer Bücher, die Stephan Ender durch Gesangs- und Gitarredarbietungen ergänzte. Das Wechselspiel von Wort und Musik genossen neben etlichen anderen Besuchern die Künstlerinnen Carmen Margot Lins und Rita Moosbrugger, Künstler Erich Smodics und PR-Managerin Monika Ammann. AME

Auch Bernadette Huber und Inge Fitz waren interessierte Gäste.
Auch Bernadette Huber und Inge Fitz waren interessierte Gäste.
Gastgeber Lukas Buttazoni, Künstlerin Eva Joelli, Kurator Erwin Buttazoni und Musiker Stephan Ender. A.Meusburger
Gastgeber Lukas Buttazoni, Künstlerin Eva Joelli, Kurator Erwin Buttazoni und Musiker Stephan Ender. A.Meusburger
Johanna Gangl, Cristina Herzadas und Etel Burri.
Johanna Gangl, Cristina Herzadas und Etel Burri.