vorarlberg einst und jetzt. Adolf-Rhomberg Haus Dornbirn

1905

1905

dornbirn. (kal) Das Landeshauptmannhaus wurde zwar nach Adolf Rhomberg benannt, aber nicht wegen ihm gebaut. Der Fabrikant Max Alois Luger ließ das imposante Haus in der Dornbirner Marktstraße 1798 errichten. Nicht als Wohnresidenz, sondern als Gartenpalais. Die Pläne stammten von Baumeister Sigmund

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.