In Lustenau ein neues Zuhause gefunden

Familie Almahmud ist aus Damaskus nach Lustenau geflüchtet und hat bei Familie Vetter ein neues Zuhause gefunden.  Foto: gemeinde

Familie Almahmud ist aus Damaskus nach Lustenau geflüchtet und hat bei Familie Vetter ein neues Zuhause gefunden.  Foto: gemeinde

Seit zehn Monaten lebt eine syrische Familie bei Renate und Hubert Vetter.

lustenau. Am Anfang standen Ängste und ein Familienrat. Sollen wir das überhaupt machen und was ist, wenn wir mit der Familie nicht klarkommen? Das waren die Fragen, die vor fast einem Jahr Familie Vetter beschäftigten. Bei einem so wichtigen Schritt wie dem, das Haus Fremden zu öffnen, wollten alle

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.