Eine Straße entlang des Flusses

13.04.2017 • 14:42 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Achstraße führt am rechten Uferdamm der Ache auch an der FHV vorbei.  Foto: lös
Die Achstraße führt am rechten Uferdamm der Ache auch an der FHV vorbei. Foto: lös

Die Achstraße führt unter anderem an der FH Vorarlberg vorbei.

dornbirn. (VN-lös) Die Achstraße am rechten Uferdamm der Ache verbindet die alten Ortsteile „Achmühle“ und „Sägen“. Das Wort „Ache“ bedeutete ursprünglich ein Gewässer in der Größe zwischen einem Bach und einem Fluss.

Die Dornbirner Ache war einst ein schwer zähmbarer und großer Wildbach. Mit Steindämmen wirksam verbaut wurde sie seit 1826 nach den Plänen von Alois Negrelli, welcher auch den allseits bekannten Suezkanals plante.