Neue Skulpturen auf Burgruine Alt-Ems

Der Künstler Marbod Fritsch mit von ihm gestalteten Trophäen. Bald stellt er auf der Ruine Alt-Ems aus. Foto: VN/Steurer

Der Künstler Marbod Fritsch mit von ihm gestalteten Trophäen. Bald stellt er auf der Ruine Alt-Ems aus. Foto: VN/Steurer

Künstler Marbod Fritsch gestaltet die vierte Skulpturen-Installation auf der Emser Burgruine.

Hohenems. (tf) Am kommenden Samstag, den 22. April, wird um elf Uhr auf dem Schlossberg die neue Skulptur „Biographie“ präsentiert. Zur Eröffnung spricht Hanno Loewy, der Direktor des Jüdischen Museums Hohenems.

Nach „Eisenartig“ von Edgar Büchel 2014, „Blickwinkel“ von Hubert Lampert 2015 und „Fürch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.