Vereine im Fokus. Fechtclub Hohenems

„Fechten ist Schach im Formel-1-Tempo“

Die Hohenemser Nachwuchsfechter halten immer eng zusammen.  Foto: René Helfer

Die Hohenemser Nachwuchsfechter halten immer eng zusammen. Foto: René Helfer

Beim Fechtclub Hohenems lernen junge Sportler den Umgang mit dem Degen.

hohenems. (VN-hoj) „Einer unserer Trainer hat einmal gesagt: Fechten ist Schach im Formel-1-Tempo“, erklärt Günther Zerlauth. „Es gibt verschiedenste Angriffs- und Verteidigungskombinationen, die man sekundenschnell umsetzen muss.“ Während der Obmann des Fechtclubs Hohenems spricht, ertönt das metal

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.