Mehr Gehsteige sollen barrierefrei werden

Neue Gehsteigabsenkungen sollen unter anderem Senioren und Menschen mit Handicap helfen.

Lustenau. (cth) Hohe Gehsteigkanten stellen Rollstuhlfahrer oder zum Beispiel Personen mit Kinderwägen vor große Schwierigkeiten. Aktuell wurden in der Maria-Theresienstraße und der Rotkreustraße in Lustenau wieder neue Absenkungen realisiert, die für mehr Barrierefreiheit sorgen. Beim Lokalaugensch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.