Sparkasse kauft heimische Kunst an

Die Vorstände der Dornbirner Sparkasse Werner Böhler (l.) und Harald Giesinger (r.) mit Preisträgern, Bgm. Andrea Kaufmann (4.v.l.) und Mitgliedern der Jury.  erh

Die Vorstände der Dornbirner Sparkasse Werner Böhler (l.) und Harald Giesinger (r.) mit Preisträgern, Bgm. Andrea Kaufmann (4.v.l.) und Mitgliedern der Jury.  erh

Durch Jubiläumsfonds wurden Werke um 30.000 Euro angekauft.

Dornbirn Nicht immer geht es in der Dornbirner Sparkasse rein um das Geld. Manchmal geht es um regionale Kunst, aber auch um Projekte zu Wissenschaft, Nachhaltigkeit und Sozialem. Die Kunst und Kunstschaffende, die mit Dornbirn und Vorarlberg eng verbunden sind, standen am 12. Dezember im Mittelpunk

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.