Amtstafel Vorarlberg Kundmachungen aus den 96 Gemeinden, dem Land und den Bezirkshauptmannschaften

Vorarlberg / 25.02.2018 • 16:22 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Dornbirn

Parkplatz Die Stadt Dornbirn hat bei der Bezirkhauptmannschaft um die naturschutzrechtliche und wasserrechtliche Bewilligung für die Errichtung eines Bauwerks im Rohrbach angesucht, das in der Kundmachung als „Parkplatz mit einem Flächenausmaß von 1800 m² samt

Lärmschutzwand“ konkretisiert wird. Das fragliche Grundstück ist ein langer Streifen, der zwischen Forachstraße und Fischbach am Gelände des FC Forach entlang läuft. Die mündliche Bauverhandlung ist vor Ort an dem Grundstück, das zur einen Seite an die Fußballplätze, zur anderen an Wohnäuser grenzt, für den 12. März angesetzt.

Hohenems

Flächen umgewidmet Die Stadtvertretung hat zwei Flächen in der Steinerne-Saul-Straße rund 200 Meter südlich des Flugplatzes umgewidmet. Nach dem Raumplanungsgesetz wurden die beiden Teilflächen von 892 und 1300 Quadratmetern Fläche von derzeit Freifläche-Freihaltegebiet in Freifläche-Landwirtschaftsgebiet umgewidmet. Beschlossen wurde dies bereits in der Dezembersitzung des Gremiums, laut aktueller Kundmachung liegt der Flächenwidmungsplan im Stadtbauamt aus.

Einfamilienhaus Im Feldweg 11, unweit der Hohenemser Ache, soll ein Einfamilienhaus gebaut werden. Ein entsprechendes Ansuchen machte die Gemeindeverwaltung nun kund. Das Haus soll mit Garage und Lagerraum ausgeführt werden, Bauverhandlung ist am 1. März.

Mehrwissen.vn.at

Amtstafel Dornbirn

http://VN.AT/sue6e9