„Masleniza“ – der russische Abschied vom Winter

Kinder vom russischen Kinderclub mit den Organisatoren des Festes: Bernhard Widerin, Evgenia Spiegel, Irina Abramova, Alena Bieniek und Alisa Atlas.

Kinder vom russischen Kinderclub mit den Organisatoren des Festes: Bernhard Widerin, Evgenia Spiegel, Irina Abramova, Alena Bieniek und Alisa Atlas.

Dornbirn Der Abschied vom Winter und der Empfang des Frühlings wurde nach russischer Art am vergangenen Samstag mit dem Kinderclub vom Kulturverein „MOCT“ gefeiert. Nach der Tradition gilt „Masleniza“ (wörtl. „Butterwoche)“ als Vorbereitung auf die bevorstehende Fastenzeit. Man sollte in der letzten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.