Treffpunkt: Dornbirn Premiere des Stücks „Die da!“ im TiK

„Die da!“ zeigt Spirale der Selbstzerstörung

Im Publikum: Autor Ulrich Gabriel und Marlene Karner.

Im Publikum: Autor Ulrich Gabriel und Marlene Karner.

Dornbirn Kürzlich feierte das Stück „Die da!“ von Christiane Reiff im Theater Wagabunt Premiere. In  der Inszenierung von Regisseurin Dorrit Aniuchi geht es um die Geschichte einer obdachlosen Frau. Im Vorarlberger Dialekt erzählt „Die da!“, dargestellt von Daria Assunta Maria Wiederin-Romagna mit u

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.