Aus der Geschichte. Die Dornbirner Stadtpfarrkirche St. Martin

Die bewegte Geschichte der „Dorfer Kirche“

Die Kirche St. Martin ist der bedeutendste klassizistische Sakralbau des Landes.  ha

Die Kirche St. Martin ist der bedeutendste klassizistische Sakralbau des Landes.  ha

Erste Erwähnung der Pfarrkirche St. Martin erfolgte vor 740 Jahren.

Dornbirn Die heutige Pfarrkirche St. Martin ist der vierte, vielleicht sogar der fünfte nachweisbare Kirchenbau im „Dorf“. Die Anfänge dürften ins 13. Jahrhundert zurück reichen: 1278 wurde erstmals in einer Urkunde ein Gotteshaus am jetzigen Standort erwähnt. Der erste Pfarrer könnte Werner von Rhi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.