Kultur auf den Punkt gebracht

Beim Fest für alle Nationen im Vismuth traf man sich zum Singen und Tanzen, Reden und Lachen.  ERH

Beim Fest für alle Nationen im Vismuth traf man sich zum Singen und Tanzen, Reden und Lachen.  ERH

Beim Fest für alle Nationen trafen sich die Menschen im Vismuth.

Dornbirn Es war ein Riesenfest für alle. Für alle Nationen, alle Kulturen, Jung und Alt von hier und anderswo, für alle Menschen halt. Auch Bürgermeisterin Andrea Kaufmann war zu Gast, um Veranstaltern und Besuchern gleichermaßen ihre Wertschätzung entgegenzubringen. Der Chor „Singen ohne Grenzen“ v

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.