Aus der Geschichte. Die Rheinregulierung

„Dar Rhin kunnt!“ hieß es über Jahrhunderte

Rheinnot 1888: In Lustenau war man mit Flößen unterwegs, nachdem der Fluss über die Ufer getreten war. Gemeindearchiv

Rheinnot 1888: In Lustenau war man mit Flößen unterwegs, nachdem der Fluss über die Ufer getreten war. Gemeindearchiv

Vor der Rheinregulierung kamen Überflutungen häufig vor.

Lustenau Jahrhundertelang war der Rhein das große Sorgenkind der Lustenauer. Überflutungen richteten enorme Schäden an Häusern und Fluren an. Beendet wurde der Spuk mit der Rheinregulierung im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts. Jetzt soll das Projekt „Rhesi“ dem Fluss wieder mehr Platz geben und d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.