Im Zanzenberg wird bald gebohrt

Die Baugrube ist fertig, die Bohrmaschine kann auffahren: Im sogenannten Microtunnelingverfahren wird eine Röhre gebohrt. 

Die Baugrube ist fertig, die Bohrmaschine kann auffahren: Im sogenannten Microtunnelingverfahren wird eine Röhre gebohrt. 

Dornbirn Am 20. Juni erfolgt der Anschlag für den Bau eines rund 470 Meter langen Tunnels durch den Zanzenberg. Der Stollen verbindet den Steinebach oberhalb des Ortsteils Oberdorf mit der Dornbirner Ache. Bei Hochwassergefahr können in Zukunft überschüssige Wassermassen in die Ache abgeleitet werde

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.