Aus der Geschichte. Altes Handwerk in Dornbirn

Handwerk hatte immer schon goldenen Boden

Kunstschlosserei Mäser in der Klostergasse um 1898.  Stadtarchiv Dornbirn

Kunstschlosserei Mäser in der Klostergasse um 1898.  Stadtarchiv Dornbirn

Von der Getreidemühle am Bach bis zu geschäftstüchtigen Wirten.

Dornbirn Lange Tradition hat in Dornbirn das Handwerk. Es bestimmte über Jahrhunderte hinweg die Wirtschaft der Gemeinde. Einige tüchtige Meister brachten es zu Wohlstand, andere waren eher nebenberuflich tätig, um sich ein Zubrot zu verdienen. Doch der Weg vom Handwerk des Mittelalters und der früh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.