Fahrradförderung kommt gut an

Für den „Kiki“ gibt es für Dornbirner Geld aus der Stadtkasse.  Stadt

Für den „Kiki“ gibt es für Dornbirner Geld aus der Stadtkasse.  Stadt

Dornbirn Fast 14.000 Euro nahm die Stadt seit März dieses Jahres in die Hand, um Familien bei der Anschaffung von „Kikis“, Fahrradanhängern und „Trolleys“ zu unterstützen. „Mit der landesweiten Fahrrad-Offensive und den neuen Möglichkeiten, die sich durch E-Bikes ergeben, wurde diese Förderung erneu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.