„Wem gehört das Bödele?“

Dornbirn Das am Donnerstag, 18. Oktober, stattfindende Kamingespräch zum Thema „Wem gehört das Bödele?“ widmet sich der historischen Entwicklung des einstigen Vorsäßes zur Tourismuslandschaft und der Bedeutung von Eigentumsfragen für die Gegenwart. Bereits in der Vergangenheit gab es zahlreiche Inte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.