Aus der Geschichte. Die Historie des Kraftwerks Ebensand

Als in Dornbirn die Lichter angingen

Der Maschinenraum bei Inbetriebnahme des Kraftwerks Ebensand im Jahre 1899. Nun hielt elektrisches Licht Einzug in der Messestadt.  Stadtarchiv

Der Maschinenraum bei Inbetriebnahme des Kraftwerks Ebensand im Jahre 1899. Nun hielt elektrisches Licht Einzug in der Messestadt.  Stadtarchiv

Vor 120 Jahren startete der Bau des Kraftwerks Ebensand.

Dornbirn Am oberen Ende des Staufensees, zwischen Rappen- und Alploch, steht das Kleinkraftwerk Ebensand. Seine Geschichte begann am 3. Oktober 1898. An diesem Tag erhielt die Firma Siemens & Halske den Auftrag für die Errichtung eines Elektrizitätswerks. Bald darauf brannten in Dornbirner Häusern d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.