Simon Frick, geb. 1983 in Bludenz, lebt in Wien, ein Geiger, der erfolgreich an Grenzen geht

Mit ihm kommt Neues in diverse Konzertsäle

Für das „Bochabela String Orchestra“ hat er ein Stück für Viola, Orchester und Congas komponiert, das erst kürzlich in Feldkirch uraufgeführt wurde und nicht nur dort, sondern auch im Laufe der Europa-Tournee dieses Klangkörpers mit jungen Streichern aus Südafrika überzeugte. Mit dem „Seven Sins Ens

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.