IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Volksrepublik im Ungleichgewicht

Wirtschaftsforum-Referent Markus Rodlauer gilt weltweit als einer der profundesten Kenner der chinesischen Wirtschaft.

Wirtschaftsforum-Referent Markus Rodlauer gilt weltweit als einer der profundesten Kenner der chinesischen Wirtschaft.

China steht zwischen einem großen Wachstumsdrang und dringend notwendigen Reformen.

Bregenz. Alles, was lange Zeit künstlich am Leben gehalten wird, scheitert irgendwann. In China ist es vor allem der Finanzsektor, der zu großen Problemen für die Volkswirtschaft führen könnte, sagt Markus Rodlauer, der stellvertretende Direktor der Abteilung Asien und Pazifik des Internationalen Wä

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.