Welche Eindrücke haben Sie vom Vortrag?

Extra / 10.11.2016 • 17:26 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Ich war von Jänner bis Mai in Schanghai. Markus Rodlauer hat Recht, wenn er sagt, dass das Finanzsystem noch Schwächen hat. Ich fand es aber sehr gut, dass er das Potenzial des Landes betont. Ich glaube, dass noch sehr viel Erfolgreiches aus China kommen wird.
              Ralph Pöttinger, Alpine Value Management

Ich war von Jänner bis Mai in Schanghai. Markus Rodlauer hat Recht, wenn er sagt, dass das Finanzsystem noch Schwächen hat. Ich fand es aber sehr gut, dass er das Potenzial des Landes betont. Ich glaube, dass noch sehr viel Erfolgreiches aus China kommen wird.

Ralph Pöttinger,
Alpine Value Management

Für mich war das Thema sehr spannend, weil es direkt mein berufliches Gebiet betrifft und unsere Branche mit den Entwicklungen in China täglich zu tun hat. Neben dem Vortrag haben sich aber auch in den anschließenden InterviewSituationen interessante Aspekte ergeben.
               Mathias Witwer, Volksbank

Für mich war das Thema sehr spannend, weil es direkt mein berufliches Gebiet betrifft und unsere Branche mit den Entwicklungen in China täglich zu tun hat. Neben dem Vortrag haben sich aber auch in den anschließenden InterviewSituationen interessante Aspekte ergeben.

Mathias Witwer, Volksbank

Ich war vor zehn Jahren eine längere Zeit in China. Spannend war, wie mit den Folgen des großen Wachstums umgegangen und darauf reagiert wird. Zudem war gut zu hören, dass trotz reduziertem Wachstum China für uns ein wichtiger Markt bleibt.
              Samuel Feuerstein, Dorf-Installationstechnik

Ich war vor zehn Jahren eine längere Zeit in China. Spannend war, wie mit den Folgen des großen Wachstums umgegangen und darauf reagiert wird. Zudem war gut zu hören, dass trotz reduziertem Wachstum China für uns ein wichtiger Markt bleibt.

Samuel Feuerstein,
Dorf-Installationstechnik