Wohlergehen der Kinder liegt ihm am Herzen

Extra / 29.12.2016 • 17:54 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Arbeit mit Kindern ist emotional in Hubert Löffler verwurzelt.
Die Arbeit mit Kindern ist emotional in Hubert Löffler verwurzelt.

Bregenz. Hubert Löffler (66) gründete vor 20 Jahren das Netz für Kinder. Zuvor baute er bereits im IFS die Familienarbeit auf. Eine Stelle, die Familien unterstützt, die das gemeinsame Leben nicht mehr meistern. „Die gesetzliche Grundversorgung von Kindern aus problematischen

Verhältnissen war mir einfach zu wenig“, meint er. Deshalb gründete er den Förderkreis Netz für Kinder.

Dieser lukriert finanzielle Mittel durch Aktionen und Veranstaltungen, um gezielt Projekte für Kinder zu ermöglichen, die in ihrer gesunden Entwicklung bedroht sind. Eine wichtige Säule ist die Tagesbetreuung im Kinderhaus TalENTE in Feldkirch. Zudem engagiert sich Löffler als Gründer des Dachverbands der österreichischen Jugendhilfeeinrichtungen für Jugendliche und hat das Projekt „Welcome to life“ ins Leben gerufen.